Künstler beim WTM

Jörg Daniels

Vladimir Vinogradov

Wolfgang Boehnke

Jörg Daniels

Die alten Container auf dem Hof in der Bogenstr. 4c haben schon seit langem einen neuen Anstrich nötig. Durch Jörg Daniels (23 Jahre) haben sie ein neues ganz anderes Aussehen bekommen. Jörg demonstrierte mit dieser Szene sein Können. Die Container sind ein Hingucker geworden. Wer hätte gedacht das Graffiti so viel Freude machen kann?



Die Container vorher


Die Container nachher
Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Das Graffitikunstwerk zeigt drei Arbeitsbereiche des Werkstatt-Treffs Mecklenheide e. V.:



Garten


Holz
Raum für den Inhalt von class "clearfloat"


Raum & Farbe


Jörg Daniels heißt der junge Mann, der jetzt knapp 5 Monate in einer u25-Maßnahme der JobCenter Region Hannover beim Werkstatt-Treff im Bürobereich beschäftigt war.
Sein künstlerisches Talent fällt spätestens dann auf, wenn man seine Papierschreibtischunterlage anschaut: eine Aneinanderreihung von Graffitis. Als die Geschäftsführung ihn darauf ansprach, ob er nicht auch eine größere Fläche verzieren möchte willigte er gleich mit strahlenden Augen ein.

Die Vorgabe für ihn waren:

  1. farbenfroh
  2. Arbeitsbereiche des WTMs sollen enthalten sein


Jörg schuf an einem Wochenende drei Comicfiguren.
Er wollte dabei ungestört und allein sein. Nur die Sonne stand dem jungen Künstler bei Seite und schenkte ihm vor Freude an den Oberarmen einen starken Sonnenbrand.
Jörg benutzt Spraydosen und selbstverständlich eine Atemschutzmaske.

Bereits mit 12 Jahren hat Jörg seine Vorliebe für Graffiti entdeckt.
2005 hat er mit dem Grundstudium an de Akademie der bildenden Kunst in Hannover (ABK) angefangen. Ab September wird er in den Niederlanden sein Hauptstudium im Bereich „Visual Arts“ beginnen um seinen Bachelor-Abschluss zu bekommen.

Eigentlich ist es schade, dass er geht, es gibt noch mehr Wände im WTM die verschönert werden könnten. Was bleibt ist aber sein farbenfrohes Kunstwerk!

Danke Jörg und viel Erfolg!

Nach so viel Begeisterung bei den MitarbeiterInnen des Werkstatt-Treffs hat Jörg noch einmal sein Können demonstriert. Der Ort ist dieses Mal die Wand an der Warenausgabe im Stöber-Treff. Damit ist diese auch zu einem Blickfang geworden.


 

Vladimir Vinogradov

Vladimir Vinogradov ist eigentlich Architekt und Tischler. Sein Hobby ist die Malerei. Er malte den Hintergrund zu dem Dekobereich mit dem Titel Bahnhof zu den Stöberwelten am 09.05.2009.

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Im Herbst 2010 bemalte Vladimir Vinogradov zwei aus Holz ausgesägte 2 m hohe Platten mit dem Umriss unseres Werks.





Raum für den Inhalt von class "clearfloat"



Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Bisher hatte Vladimir nur reale Personen gemalt. Mit Werk hatte er eine Figur die keine typischen anatomischen Merkmale hatte wie ein Mensch, eine Fantasiefigur. Das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen. Stolz sagt Vladimir von seinen zwei gemalten Werken: „Das eine ist ein Kunst-Werk und das andere ein Meister-Werk”.

Wolfgang Boehnke

Wolfgang hatte vom WTM als Projektaufgabe mit Airbrush drei größere Bilder zur Arbeit des WTMs zu gestalten.




Raum für den Inhalt von class "clearfloat"