Autor Thema: Rezeptsammlung-WTM Kochbuch  (Gelesen 4540 mal)

Astrid

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.299
  • Astrid Schubert (WTM)
    • Werkstatt-Treff Mecklenheide e. V.
Rezeptsammlung-WTM Kochbuch
« am: 06. Apr. 2013, 12:24:16 »
Hallo,

die meisten wissen es bereits, wir wollen ein WTM-Kochbuch herausbringen. Hier sollen die Lieblingsrezepte gesammelt werden, am liebsten natürlich mit einem Foto vom Gericht (voher, nicht nachher, obwohl das wäre auch lustig!).
Also legt los!

Viele Grüße

Astrid
Carpe Diem! Forever Werk!

Neugier

  • Moderator
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.499
Antw:Rezeptsammlung-WTM Kochbuch
« Antwort #1 am: 06. Apr. 2013, 19:34:57 »
Putengeschnetzeltes:

Zutaten:

Putenkeulen, ganze, frische Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Champions (Dose ist okay), bisschen Butter oder bratfähige Margarine, Mehl (nicht viel, vielleicht 2 Esslöffel) und  Joghurt Natur

Zubereitung:

Putenkeulen kochen bis diese weich sind. Während die Keulen kochen werden Paprika, Zwiebeln und Knoblauch klein geschnitten und in einer Pfanne gedünstet. Die Champions dazugeben. Danach die Pfanne an die Seite stellen.
Das Fleisch der Keulen von den Knochen und Sehnen lösen (ich persönlich verwende die Haut nicht ist aber Geschmackssache). Ein Teil der Brühe aufbewahren für die Soße. (Den Rest der Brühe kann man für eine gute Suppe aufbewahren). Nun kommt das Putenfleisch mit in die Pfanne und wird unter Rühren mit den Zutaten in der Pfanne noch mal erhitzt und dann zur Seite gestellt. Jetzt nehmen wir einen Topf (kann auch eine große Pfanne sein), und erhitzen die Butter und rühren das Mehl darunter. Sobald die Mehlschwitze dick wird, fügen wir die erkaltete Brühe der Keulen dazu. Kurz aufkochen lassen und dann den gesamten Inhalt unserer Pfanne dazu tun. Nach Geschmack würzen und zum Schluss unter kleiner Hitze den Naturjoghurt unter mischen, das macht das Ganze schön sahnig.

Guten Appetit ;D

Leider habe ich kein Foto gemacht, die Idee zum aufschreiben kam mir erst nach dem Essen.

Ich bin so wie ich bin, so isses!

Matt Broetchen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.718
  • "Auf rauhen Pfaden dem Himmel entgegen!"
    • Mett Broettchen
Antw:Rezeptsammlung-WTM Kochbuch
« Antwort #2 am: 08. Apr. 2013, 11:04:48 »
Hier mal ein paar Rezepte die ich bereits im Forum gepostet habe!

Holländischer Eintopf   http://www.werkstatt-treff.de/forum/index.php?topic=564.0

Kürbisauflauf mit Hackfleisch ein deftiges Herbstgericht - auch für Gäste   http://www.werkstatt-treff.de/forum/index.php?topic=640.0

3 Gänge Weihnachtsmenü für kleines Geld   http://www.werkstatt-treff.de/forum/index.php?topic=619.0

Meine Lieblingskekse   http://www.werkstatt-treff.de/forum/index.php?topic=641.0

Hackbällchen in Tomatensauce   http://www.werkstatt-treff.de/forum/index.php?topic=686.0

Zitronenspaghetti   http://www.werkstatt-treff.de/forum/index.php?topic=687.0

Käse Spätzle   http://www.werkstatt-treff.de/forum/index.php?topic=688.0

Weitere Rezepte findet ihr hier ---> Internationale Weihnachtsgerichte   http://www.werkstatt-treff.de/forum/index.php?topic=638.0

Viel Spaß beim nachkochen!
Wenn mich die Donner des Todes begrüßen,
wenn meine Adern geöffnet fliessen,
dir meinem Gott ergebe ich mich,
Walvater Odin ich rufe dich!!!

Astrid

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.299
  • Astrid Schubert (WTM)
    • Werkstatt-Treff Mecklenheide e. V.
Antw:Rezeptsammlung-WTM Kochbuch
« Antwort #3 am: 12. Apr. 2013, 19:29:27 »
Hallo,

ich setze hier ein Lieblingsrezept von Nico rein:


KÜRBISEINTOPF

(mein eigenes Rezept, Verfeinerung/Abänderung möglich … )


Grundzutaten:

ca. 2,5-3 kg Kürbisfrucht (Hokkaido, Butternut ...)
ca. 500 g Kartoffel, festkochend
ca. 500 g Möhren
ca. 500 g Fleisch (Gulasch oder Stück Schwein-/Rindfleisch oder beides)
3-4 Knoblauchzehen
3-4 Zwiebeln
dunkler Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer
ggf. Fleischbrühe/Gemüsebrühe je nach Fleischsud!
(ca. 1 Liter Brühe hinzugeben)

Zubereitung:

Kürbis schälen und in Würfel schneiden, Kartoffeln, Möhren und (Zwiebeln/Knoblauch <- extra Schale) schälen und auch in Würfel schneiden.
Fleischsud ansetzen und zu dreiviertel gar kochen. Abkühlen lassen. In den Sud 2/3 des Kürbis geben, kochen. Kartoffeln und Möhren separat garkochen. Rest Kürbis in den Sud geben. Zwiebel/Knoblauchmix dazu geben. Wiederum aufkochen. Kartoffeln/Möhren abschöpfen und zum Kürbis geben. Alles gut durchrühren! Zwischenzeitlich das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden!
Zum Schluss mit dunklem Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
Also optischen Clou eventuell Bärlauch oder Petersilie (getrocknet) drüberstreuen.

Guten Appetit!
Carpe Diem! Forever Werk!

Astrid

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.299
  • Astrid Schubert (WTM)
    • Werkstatt-Treff Mecklenheide e. V.
Antw:Rezeptsammlung-WTM Kochbuch
« Antwort #4 am: 12. Apr. 2013, 19:31:35 »
Hallo,

hier noch ein Lieblingsrezept von Nico:

Zucchinikuchen

Zutaten:

360 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
¼ l Öl
380 g Mehl
500 g Zucchini mit o. ohne Schale, gerieben
120 g gemahlene Nüsse (Mandel oder Haselnuss)
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Natron
1 Teelöffel Backpulver

1 Beutel Kuvertüre (für die Glasur)

Zubereitung:

Zucker, Öl und Eier schaumig rühren. Mehl mit Natron, Backpulver und Zimt gut vermischen. Die gemahlenen Nüsse dazugeben und alles gut miteinander vermischen. Die Zucchini können mit oder ohne Schale geraspelt werden und kommen zum Schluss in den Teig.
Alles gut Verrühren und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech streichen.
Bei 160° C ca. 60 min. auf mittlerer Einschubleiste backen und nach dem Abkühlen mit der Kuvertüre überziehen.

Guten Appetit!


Leider ohne Foto, wahrscheinlich roch der Kuchen so lecker ... und auf einmal war er weg ...!

Viele Grüße
Astrid

Carpe Diem! Forever Werk!

Matt Broetchen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.718
  • "Auf rauhen Pfaden dem Himmel entgegen!"
    • Mett Broettchen
Antw:Rezeptsammlung-WTM Kochbuch
« Antwort #5 am: 13. Apr. 2013, 05:45:00 »
Das kann ja mal passieren!
Wenn mich die Donner des Todes begrüßen,
wenn meine Adern geöffnet fliessen,
dir meinem Gott ergebe ich mich,
Walvater Odin ich rufe dich!!!

LordOzma

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
  • Stefan Brederecke - Soz.Medien
Antw:Rezeptsammlung-WTM Kochbuch
« Antwort #6 am: 22. Okt. 2013, 19:34:32 »
Fish Finger Manwich

Zutaten

5 Fischstäbchen
2 Scheiben Vollkorn-Sandwich-Brot, wenn's geht steifes (oder vorher toasten)
Remoulade/Sauce tartar

Zubereitung
Fischstäbchen braten, Remoulade aufs Brot schmieren, Fischstäbchen wie folgt auflegen: 4 hochkant, 1 quer (oberes Scheibenende). Mittig längs durchschneiden, leicht abkühlen lassen, geniessen.

Rezpet macht ein Fish Finger Manwich. Leider kein Foto, da das Sandwich nicht lang genug überlebt, um eins zu machen.

P.S.: Geht abweichend auch mit Aufback-Brötchen, dann wird's aber eher ein Vikinger a la Nordsee.


Matt Broetchen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.718
  • "Auf rauhen Pfaden dem Himmel entgegen!"
    • Mett Broettchen
Antw:Rezeptsammlung-WTM Kochbuch
« Antwort #7 am: 23. Okt. 2013, 10:10:45 »
Ein Wunder, ein neues Rezept! ;)

Danke für deine Beteiligung, wenn du noch mehr Rezepte hast, immer her damit, wir sind für jedes dankbar! :D
Wenn mich die Donner des Todes begrüßen,
wenn meine Adern geöffnet fliessen,
dir meinem Gott ergebe ich mich,
Walvater Odin ich rufe dich!!!

Astrid

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.299
  • Astrid Schubert (WTM)
    • Werkstatt-Treff Mecklenheide e. V.
Antw:Rezeptsammlung-WTM Kochbuch
« Antwort #8 am: 25. Okt. 2013, 16:29:52 »
Hallo LordOzma,

ein interessantes Rezept, danke für deinen Beitrag!
Du schreibst:
Fischstäbchen wie folgt auflegen: 4 hochkant, 1 quer (oberes Scheibenende). Mittig längs durchschneiden,
kann ich mir gar nicht vorstellen, kannst du ein mal ein Foto reinsetzen. Warum gerade hochkant? Nebeneinander? Eins quer? UNd was mittig durchschneiden?

Viele Grüße
Astrid
Carpe Diem! Forever Werk!

Matt Broetchen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.718
  • "Auf rauhen Pfaden dem Himmel entgegen!"
    • Mett Broettchen
Antw:Rezeptsammlung-WTM Kochbuch
« Antwort #9 am: 20. Nov. 2013, 11:14:04 »
Gute Idee, ein Foto wäre toll!
Wenn mich die Donner des Todes begrüßen,
wenn meine Adern geöffnet fliessen,
dir meinem Gott ergebe ich mich,
Walvater Odin ich rufe dich!!!

 

     
SimplePortal 2.3.3 © 2008-2010, SimplePortal