Autor Thema: Erste Erfahrungen von zwei Jobcentern mit dem Förderinstrument §16i im SGB II  (Gelesen 38 mal)

Redakteur

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
Erste Erfahrungen von zwei Jobcentern mit dem Förderinstrument §16i im SGB II - Teilhabechancengesetz - in Münster und Kiel

Der Artikel ist gut lesbar und ausführlich. Mitarbeiter berichten über ihre Vorgehensweise in der Vermittling und
in der Kommunikation: intern, mit Teilnehmenden und Arbeitgebern. Das liest sich so, dass der Eindruck entsteht,
dass Betroffene mit einer Chance auf Vermittlung zumindestens was die beiden Jobcenter in Münster und Kiel ganz gut aufgehoben sind. Außerdem entsteht der Eindruck, dass das neue Förderinstrument tatsächlich ein Schritt in die richtige Richtung ist: "sehr arbeitsmarktferne Menschen" werden dort abgeholt wo sie stehen und weniger unter dem Kostenaspekt als unter dem Sozialaspekt. So werden sie individuell Schritt für Schritt in den Arbeitsprozess und damit in den Arbeitsmarkt integriert. Teilnehmer selbst kommen in diesem Beitrag nicht zu Wort.

https://www.sgb2.info/DE/Ideen-Koepfe/Jobcenter-Portraets/doppelportraetjobcenter-muenster-kiel.html

(November 2019)


« Letzte Änderung: 13. Feb. 2020, 12:31:32 von Redakteur »

 

     
SimplePortal 2.3.3 © 2008-2010, SimplePortal