Autor Thema: Fahrrad adieu, rest in peace  (Gelesen 3125 mal)

Harrison

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 578
  • Hier ist noch Leben
Fahrrad adieu, rest in peace
« am: 18. Okt. 2013, 13:50:49 »
Am 31.Oktober ist mein Fahrrad "von uns gegangen"
Es wurde nur  5 ein halb Monate alt.
Am 12.4. habe ich es beim WTM in Empfang genommen, nach 2 "Arztbesuchen" im Mai verstarb es
 am 31. Oktober...
Die sterblichen Überreste sind im STAHLROSS in der Phiilpsbornstraße zu sehen.
Oder soll es überführt werden zum WTM ? Dann könnte ich die Organe spenden :-)

Hat die Radwerkstatt ein NEUES (altes ) Rad für mich?

Harrison

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 578
  • Hier ist noch Leben
Antw:Fahrrad adieu, rest in peace
« Antwort #1 am: 18. Okt. 2013, 13:56:06 »
..sorry hab mich vertan, es war der 1.10...
ist ja egal  , hin ist hin...

Matt Broetchen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.718
  • "Auf rauhen Pfaden dem Himmel entgegen!"
    • Mett Broettchen
Antw:Fahrrad adieu, rest in peace
« Antwort #2 am: 18. Okt. 2013, 14:17:05 »
Komm rum, es steht mindestens ein fertiges Bike in der Fahrradwerkstatt, im zweifelsfall bauen sie dir eins!  ;)
Wenn mich die Donner des Todes begrüßen,
wenn meine Adern geöffnet fliessen,
dir meinem Gott ergebe ich mich,
Walvater Odin ich rufe dich!!!

Neugier

  • Moderator
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.500
Antw:Fahrrad adieu, rest in peace
« Antwort #3 am: 18. Okt. 2013, 18:39:44 »
Harrison bring das alte mit. Es werden immer Ersatzteile gebraucht für Fahrräder ;D ;D ;D
Ich bin so wie ich bin, so isses!

Harrison

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 578
  • Hier ist noch Leben
Antw:Fahrrad adieu, rest in peace
« Antwort #4 am: 20. Okt. 2013, 21:44:55 »
Danke für  eure Anteilnahme...
Ich werde eurem Rat Folgen

 

     
SimplePortal 2.3.3 © 2008-2010, SimplePortal