Autor Thema: AfB - gebrauchte Computer günstig!  (Gelesen 16318 mal)

morfois43

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 213
AfB - gebrauchte Computer günstig!
« am: 11. Mai. 2012, 11:50:39 »
Hallo,

wer einen günstigen Computer oder Laptop sucht und auch vor gebrauchten Geräten nicht zurückschreckt, hat in der Langen Laube 29 einen Anlaufpunkt: Hier bietet die gemeinnützige Firma AfB - Arbeit für Behinderte - günstige Gebraucht-Rechner an.

Das Konzept der Firma ist einfach: Computerbesitzer (auch Firmen) melden sich bei AfB. Die Firma holt dann alte, ausrangierte Geräte ab und überholt sie. Diese Arbeiten werden zum Großteil von festangestellten Mitarbeitern mit Behinderungen ausgeführt. Dann werden sie günstig zum Verkauf angeboten. Sollten auf den Festplatten noch alte Daten vorhanden sein, werden diese natürlich mit zertifizierter Software gelöscht.

Geschichte
Die Idee zur Gründung des ersten gemeinnützigen IT-Systemhauses wurde im Sommer 2004 geboren.
 
Im badischen Ettlingen bei Karlsruhe startete damals ein erster Versuch, gebrauchte Computer von Mitarbeitern einer Behindertenwerkstätte unter fachlicher Anleitung aufarbeiten zu lassen. Dies funktionierte so gut, dass im Oktober 2004 ein selbständiges Unternehmen unter dem Namen AfB - Arbeit für Menschen mit Behinderungen - gegründet wurde. Tatkräftige Unterstützung leistete damals der KVJS (Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg).

Im Jahr 2008 wurde das Projekt "AfB" mit großer Hilfe und Förderung des LVR (Landschaftsverband Rheinland) und des Landesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) auch in NRW umgestzt. 4 weitere Niederlassungen und zahlreiche neue Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen kamen dadurch hinzu.

Bis Ende 2009 konnten in 5 Jahren knapp 100 Arbeitsplätze geschaffen werden - davon die Hälfte für Menschen mit Behinderungen.
 
Niederlassungen der AfB befinden sich inzwischen in Essen, Ettlingen, Hannover, Jülich, Köln, Nürnberg und Stuttgart.
Innerhalb des nächsten Jahres sind vier weitere Niederlassungen geplant.

Arbeiten an gebrauchten IT-Geräten werden heute meist in Osteuropa erbracht. Die AfB setzt das Konzept hier in Deutschland um. So ermöglicht die AfB nicht nur die Wiedereingliederung für Menschen mit Behinderungen, sondern stärkt damit auch die Wirtschaft. Im Jahr 2009 hatte die AfB gGmbH einen Umschlag von über 80.000 Gebrauchtgeräten.

Die Firma bietet unterschiedliche Leistungen:
Onlineshop
Im Onlineshop von AfB kann man rund um die Uhr einkaufen und ganz bequem vom eigenen PC aus bestellen. Kurze Lieferzeiten und sichere Verpackung werden garantiert. Eine Abholung ist ebenfalls möglich.
Brokershop
Für Händler, Schulen, Behörden und sonstige Institutionen, die an größeren Mengen gebrauchter Hardware interessiert sind, wurde ein spezieller "Brokershop" entwickelt. Dort gibt es das permanent aktualisiertes Sortiment zu reduzierten Großhandelspreisen - fertig verpackt als Palettenware.
Lagerverkauf
In den Filialen von Ettlingen, Essen, Stuttgart, Nürnberg und Köln wurde bereits ein Lagerverkauf eingerichtet. Dort bekommt man nicht nur persönliche Beratung, sondern kann sich Artikel auch vorführen lassen.

Service
•  Abholung überall in Deutschland mit eigenem Fuhrpark
•  Logistikportal - revisionssichere Dokumentation und Logistikplattform
•  Datenlöschung: DoD 5220 und Löschzertifikat
•  Reparatur und Service: Gerätereparaturen und Ersatzteilbevorratung
•  Gerätetest und Onlinezugriff zu allen Daten

Adresse:
Ladengeschäft
AfB gGmbH
Lange Laube 29
30159 Hannover
Tel. 0511 / 1238 303
Fax: 0511 / 1238 679
E-Mail: hannover@afb-group.eu
www.afb24.com
« Letzte Änderung: 16. Mai. 2012, 12:56:03 von morfois43 »

Bernhard Thau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Antw:AfB - gebrauchte Computer günstig!
« Antwort #1 am: 08. Mär. 2016, 18:10:29 »
Hallo,

wer einen günstigen Computer oder Laptop sucht und auch vor gebrauchten Geräten nicht zurückschreckt, hat in der Langen Laube 29 einen Anlaufpunkt: Hier bietet die gemeinnützige Firma AfB - Arbeit für Behinderte - günstige Gebraucht-Rechner an.

Das Konzept der Firma ist einfach: Computerbesitzer (auch Firmen) melden sich bei AfB. Die Firma holt dann alte, ausrangierte Geräte ab und überholt sie. Diese Arbeiten werden zum Großteil von festangestellten Mitarbeitern mit Behinderungen ausgeführt. Dann werden sie günstig zum Verkauf angeboten. Sollten auf den Festplatten noch alte Daten vorhanden sein, werden diese natürlich mit zertifizierter Software gelöscht.

Geschichte
Die Idee zur Gründung des ersten gemeinnützigen IT-Systemhauses wurde im Sommer 2004 geboren.
 
Im badischen Ettlingen bei Karlsruhe startete damals ein erster Versuch, gebrauchte Computer von Mitarbeitern einer Behindertenwerkstätte unter fachlicher Anleitung aufarbeiten zu lassen. Dies funktionierte so gut, dass im Oktober 2004 ein selbständiges Unternehmen unter dem Namen AfB - Arbeit für Menschen mit Behinderungen - gegründet wurde. Tatkräftige Unterstützung leistete damals der KVJS (Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg).

Im Jahr 2008 wurde das Projekt "AfB" mit großer Hilfe und Förderung des LVR (Landschaftsverband Rheinland) und des Landesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) auch in NRW umgestzt. 4 weitere Niederlassungen und zahlreiche neue Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen kamen dadurch hinzu.

Bis Ende 2009 konnten in 5 Jahren knapp 100 Arbeitsplätze geschaffen werden - davon die Hälfte für Menschen mit Behinderungen.
 
Niederlassungen der AfB befinden sich inzwischen in Essen, Ettlingen, Hannover, Jülich, Köln, Nürnberg und Stuttgart.
Innerhalb des nächsten Jahres sind vier weitere Niederlassungen geplant.

Arbeiten an gebrauchten IT-Geräten werden heute meist in Osteuropa erbracht. Die AfB setzt das Konzept hier in Deutschland um. So ermöglicht die AfB nicht nur die Wiedereingliederung für Menschen mit Behinderungen, sondern stärkt damit auch die Wirtschaft. Im Jahr 2009 hatte die AfB gGmbH einen Umschlag von über 80.000 Gebrauchtgeräten.

Die Firma bietet unterschiedliche Leistungen:
Onlineshop
Im Onlineshop von AfB kann man rund um die Uhr einkaufen und ganz bequem vom eigenen PC aus bestellen. Kurze Lieferzeiten und sichere Verpackung werden garantiert. Eine Abholung ist ebenfalls möglich.
Brokershop
Für Händler, Schulen, Behörden und sonstige Institutionen, die an größeren Mengen gebrauchter Hardware interessiert sind, wurde ein spezieller "Brokershop" entwickelt. Dort gibt es das permanent aktualisiertes Sortiment zu reduzierten Großhandelspreisen - fertig verpackt als Palettenware.
Lagerverkauf
In den Filialen von Ettlingen, Essen, Stuttgart, Nürnberg und Köln wurde bereits ein Lagerverkauf eingerichtet. Dort bekommt man nicht nur persönliche Beratung, sondern kann sich Artikel auch vorführen lassen.

Service
•  Abholung überall in Deutschland mit eigenem Fuhrpark
•  Logistikportal - revisionssichere Dokumentation und Logistikplattform
•  Datenlöschung: DoD 5220 und Löschzertifikat
•  Reparatur und Service: Gerätereparaturen und Ersatzteilbevorratung
•  Gerätetest und Onlinezugriff zu allen Daten

Adresse:
Ladengeschäft
AfB gGmbH
Lange Laube 29
30159 Hannover
Tel. 0511 / 1238 303
Fax: 0511 / 1238 679
E-Mail: hannover@afb-group.eu
www.afb24.com

 

     
SimplePortal 2.3.3 © 2008-2010, SimplePortal